30 Jahre Metatop!

Sponsoring

Aus Unternehmenssicht ist Sponsoring ein Marketinginstrument, das zur Erreichung bestimmter Kommunikationsziele eingesetzt wird und das auf dem Prinzip der Leistung und Gegenleistung basiert: Dem Sponsor (Unternehmen) werden Rechte zur kommerziellen Nutzung eingeräumt; als Gegenleistung erhält der Gesponserte vom Sponsor (Unternehmen) als Gegenleistung in der Regel Geldleistungen. Sponsoring bedeutet somit die systematische Förderung von Personen, Organisationen oder Veranstaltungen im sportlichen, kulturellen oder sozialen Bereich durch Unternehmen in Form von Bereitstellung von Geld-, Sach- oder Dienstleistungen mit dem Hintergrund, die Kommunikationsziele der Unternehmen zu erreichen.

In der Praxis stellt der Sponsor, in der Regel ein Unternehmen, dem Geförderten, dem Sponsornehmer, Geld, Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung. Im Gegenzug darf der Sponsor dies in der Öffentlichkeit bekannt machen, mit dem vorrangigen Ziel der Imageverbesserung und die Bekanntheit zu erhöhen.