30 Jahre Metatop!

Merchandising

In Bezug auf (Sport-)Vereine beschreibt der englische Begriff Merchandising (Vermarktung) die Gesamtheit der verkaufsfördernden Maßnahmen, also Aktivitäten eines Vereins, die mit der Beschaffung, Produktion, Vertrieb und Vermarktung von Fanartikeln zusammenhängen. Merchandisingartikel weisen in Form von Farben, Claims, Logos oder Prints das Corporate Design des Vereins oder Sportlers auf, und lassen sich direkt damit in Verbindung bringen. Wird die Vermarktung nicht in Eigenregie übernommen, sondern durch die Vergabe von Lizenzen an Außenstehende, dann wird dies als Lizenzierung bezeichnet.